Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Kugelschalen und gewölbte Böden unt...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 10 TRD 303, Kleinste zulässige Wanddicke
Abschnitt 10 TRD 303
Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Kugelschalen und gewölbte Böden unter innerem und äußerem Überdruck (TRD 303)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Kugelschalen und gewölbte Böden unter innerem und äußerem Überdruck (TRD 303)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRD 303
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 10 TRD 303 – Kleinste zulässige Wanddicke (1)

10.1. Die kleinste zulässige Wanddicke se beträgt:

(1)bei ferritischem Stahl5 mm
(2)bei Nichteisenmetallen3 mm
(3)bei nichtrostendem (austenitischem oder ferritischem) Stahl2 mm

10.2. Bei gegossenen Böden ergibt sich die kleinste Wanddicke u.a. aus der Technik der Herstellung.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)