Technische Regeln für Dampfkessel Herstellung Prüfung von Fertigteilen aus Stahl...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2 TRD 202, Grundsätze für die Prüfung
Abschnitt 2 TRD 202
Technische Regeln für Dampfkessel Herstellung Prüfung von Fertigteilen aus Stahlblech (TRD 202)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Dampfkessel Herstellung Prüfung von Fertigteilen aus Stahlblech (TRD 202)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRD 202
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 2 TRD 202 – Grundsätze für die Prüfung (1)

Grundsätzlich werden die Fertigteile im endgültigen Zustand, d.h. nach der letztes Wärmebehandlung, geprüft (Abweichungen von diesem Grundsatz siehe Nummer 3.4). Besteht die letzte Wärmebehandlung ausschließlich aus einem Spannungsarmglühen und ist hierbei keine wesentliche Änderung der Werkstoffeigenschaften zu erwarten, dürfen die Probestücke vorher entnommen und gleichartig geglüht werden.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)