Garagenverordnung (GaVO) Landesrecht Sachsen-Anhalt

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
GaVO,ST - Garagenverordnung
Garagenverordnung (GaVO)
Landesrecht Sachsen-Anhalt
Titel: Garagenverordnung (GaVO)
Normgeber: Sachsen-Anhalt
Amtliche Abkürzung: GaVO
Referenz: 213.50

Vom 14. September 2006 (GVBl. LSA S. 495)

Zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 26. Mai 2015 (GVBl. LSA S. 191)

Aufgrund des § 84 Abs. 1 Nrn. 1 und 3 und Abs. 3 Nr. 1 in Verbindung mit § 56 Abs. 1 Nr. 3 der Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 20. Dezember 2005 (GVBl. S. 769) und Abschnitt II Nr. 9 des Beschlusses der Landesregierung über den Aufbau der Landesregierung Sachsen-Anhalt und die Abgrenzung der Geschäftsbereiche vom 9./23. Juli 2002 (MBl. LSA S. 779), zuletzt geändert durch Beschluss vom 13. Dezember 2005 (MBl. LSA 2006 S. 7), wird verordnet:

Inhaltsübersicht§§
  
Teil 1 
Allgemeine Vorschriften 
  
Begriffe1
  
Teil 2 
Bauvorschriften 
  
Allgemeine Anforderungen2
Zu- und Abfahrten3
Rampen4
Einstellplätze und Fahrgassen, barrierefreies Bauen5
Lichte Höhe6
Tragende und aussteifende Wände, Decken, Dächer7
Außenwände8
Trennwände, sonstige Innenwände und Tore9
Brandwände10
Wände und Decken von Kleingaragen11
Rauchabschnitte, Brandabschnitte12
Verbindungen zu Garagen und zwischen Garagengeschossen13
Rettungswege14
Beleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung15
Lüftung16
Feuerlöschanlagen, Rauch- und Wärmeabzug17
Brandmeldeanlagen18
  
Teil 3 
Betriebsvorschriften 
  
Betriebsvorschriften für Garagen19
Abstellen von Kraftfahrzeugen in anderen Räumen als Garagen20
  
Teil 4 
Bauvorlagen 
  
Bauvorlagen21
  
Teil 5 
Übergangs- und Schlussvorschriften 
  
Sprachliche Gleichstellung22
Weitergehende Anforderungen23
Ordnungswidrigkeiten24
Übergangvorschrift25
In-Kraft-Treten26