Technische Regeln für Acetylenanlagen und Calciumcarbidlager Allgemeines, Aufbau...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3 TRAC 001, Anwendung der TRAC
Abschnitt 3 TRAC 001
Technische Regeln für Acetylenanlagen und Calciumcarbidlager Allgemeines, Aufbau und Anwendung der TRAC (TRAC 001)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Acetylenanlagen und Calciumcarbidlager Allgemeines, Aufbau und Anwendung der TRAC (TRAC 001)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRAC 001
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 3 TRAC 001 – Anwendung der TRAC (1)

3.1 (1) Die TRAC enthalten die sicherheitstechnischen Anforderungen, die im Regelfalle unter Berücksichtigung den üblichen Betriebsverhältnisse zu stellen sind.

(2) Die zuständige Behörde kann

  • nach § 4 der AcetV(2) im Einzelfall weitergehende Anforderungen stellen, wenn dies zur Abwehr besonderer Gefahren für Beschäftigte oder Dritte notwendig ist, und

  • nach § 5 AcetV(3) unter den dort genannten Voraussetzungen Ausnahmen bewilligen.

3.2 Von den TRAC, in denen die allgemein anerkannten Regeln der Technik für Acetylenanlagen und Calciumcarbidlager ihren Niederschlag gefunden haben, darf nur abgewichen werden, wenn die zuständige Behörde hierfür eine Ausnahme bewilligt hat.

3.3 Jede TRAC ist spätestens mit denn Beginn des auf ihre Veröffentlichung im Bundesarbeitsblatt folgenden sechsten Kalendermonats anzuwenden, sofern Abweichungen nicht festgelegt sind.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)
(2) Red. Anm.:
Siehe jetzt BetrSichV
(3) Red. Anm.:
Siehe jetzt BetrSichV