Technische Regeln zur Druckbehälterverordnung - Rohrleitungen - Bauvorschriften ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 11 TRR 100, Kennzeichnung
Abschnitt 11 TRR 100
Technische Regeln zur Druckbehälterverordnung - Rohrleitungen - Bauvorschriften - Rohrleitungen aus metallischen Werkstoffen (TRR 100)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln zur Druckbehälterverordnung - Rohrleitungen - Bauvorschriften - Rohrleitungen aus metallischen Werkstoffen (TRR 100)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRR 100
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 11 TRR 100 – Kennzeichnung (1)

Rohrleitungen sind zu kennzeichnen. Das kann erfolgen durch:

  • eine Kennzeichnung der Rohrleitung selbst,

  • eine eindeutige Darstellung z.B. in einem RI-Fließbild, so daß die Rohrleitung in der Anlage zweifelsfrei identifiziert werden kann.

Der Verlauf erdgedeckt verlegter Rohrleitungen muß in Rohrleitungsplänen erfaßt sein.

Bei oberirdisch verlegten Rohrleitungen muß, z.B. durch Farbanstrich oder Beschriftung, die Eigenschaft des Durchflußstoffes (brennbar, ätzend oder giftig) erkennbar sein.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)