Technische Regeln für Gefahrstoffe Ersatzstoffe, Ersatzverfahren und Verwendungs...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7 TRGS 608, Besondere Maßnahmen nach § 19 (1) GefS...
Abschnitt 7 TRGS 608
Technische Regeln für Gefahrstoffe Ersatzstoffe, Ersatzverfahren und Verwendungsbeschränkungen für Hydrazin in Wasser- und Dampfsystemen (TRGS 608)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Gefahrstoffe Ersatzstoffe, Ersatzverfahren und Verwendungsbeschränkungen für Hydrazin in Wasser- und Dampfsystemen (TRGS 608)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGS 608
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 7 TRGS 608 – Besondere Maßnahmen nach § 19 (1) GefStoffV

Ist der Einsatz der genannten Ersatzstoffe oder Ersatzverfahren nicht möglich, müssen beim Einsatz von Hydrazin (1)  geschlossene Umfüll- und Dosieranlagen (z.B. behördlich oder berufsgenossenschaftlich anerkannte Verfahren oder Geräte(2)) verwendet werden.

(1) Amtl. Anm.:
1) Merkblatt M 011 "Hydrazin" (wäßrige Lösung bis 64 Gew.-% Hydrazin); Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie; 2) Merkblatt "Hydrazin 15 als Korrosionsschutzmittel im Wasserdampf-System"; TÜV Bayern e.V. und Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, 1981; 3) TRgA 550 Hydrazin; Ausgabe Mai 1984
(2) Amtl. Anm.:
4) Grundsätze für die Anerkennung von geschlossenen Umfüll- und Dosieranlagen für wäßrige Lösungen von Hydrazin; ZH 1/109, Carl Heymanns Verlag, Köln