Technische Regeln für Gefahrstoffe Raumdesinfektionen mit Formaldehyd (TRGS 522)...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7 TRGS 522, Maßnahmen zur Emissionsminderung
Abschnitt 7 TRGS 522
Technische Regeln für Gefahrstoffe Raumdesinfektionen mit Formaldehyd (TRGS 522)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Gefahrstoffe Raumdesinfektionen mit Formaldehyd (TRGS 522)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGS 522
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 7 TRGS 522 – Maßnahmen zur Emissionsminderung

(1) Die Abgabe von Formaldehyd aus desinfizierten Räumen in die Atmosphäre ist durch geeignete Emissionsminderungsmaßnahmen weitestgehend zu beschränken. Hierzu müssen die Vorschriften des BImSchG 7 und der TA-Luft 8 beachtet werden.

(2) Formaldehyd wird der Emissionsklasse I der TA-Luft zugeordnet. Die emittierbare Menge in einem gerichteten Abgasstrom beträgt für diesen Stoff 0,10 kg/h oder eine Konzentration von max. 20 mg/m3.

7

Bundesimmissionsschutzgesetz - BImSchG in der Fassung der Bekanntmachung vom 1.3.2011.

8

Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft - TA-Luft vom 24.7.2002. - Gefahrstoffverordnung