Technische Regeln für Gefahrstoffe Raumdesinfektionen mit Formaldehyd (TRGS 522)...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anlage 2c TRGS 522, Zeugnis über die Eignungsuntersuchung ge...
Anlage 2c TRGS 522
Technische Regeln für Gefahrstoffe Raumdesinfektionen mit Formaldehyd (TRGS 522)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Technische Regeln für Gefahrstoffe Raumdesinfektionen mit Formaldehyd (TRGS 522)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGS 522
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Anlage 2c TRGS 522 – Zeugnis über die Eignungsuntersuchung gemäß Nummer 4.2 Absatz 1 TRGS 522

 Anschrift des/der Facharztes/Fachärztin für Arbeitsmedizin oder Betriebsarzt/ärztin

Hiermit bestätige ich, dass die Untersuchung von

Herrn/Frau...........................................
Name
..........................................
Vorname
.......................................
Geburtsdatum

auf der Grundlage der Empfehlung des BMA zur Durchführung von Eignungsuntersuchungen von Befähigungsscheinbewerbern für Begasungen (BArbBl. Heft 12/1995 S. 41)

  1. |_|

    keine Anhaltspunkte für eine körperliche oder geistige Nichteignung für Tätigkeiten mit dem Wirkgas Formaldehyd für verantwortliche Tätigkeiten bei Raumdesinfektionen ergeben hat.

Darüber hinaus hat die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung nach dem Berufgenossenschaftlichen Grundsatz

|_| G 26 II|_| G 26 III

ergeben, dass die o.a. Person die erforderliche Atemschutztauglichkeit besitzt.

  1. |_|

    Es wurde keine Untersuchung der Atemschutztauglichkeit durchgeführt.

..................................................
(Unterschrift des Arztes/der Ärztin)

...................................................
(Facharztbezeichnung)

...................................................
(Ort, Datum)