Technische Regeln für Gefahrstoffe Begasungen Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anlage 1e TRGS 512, Zeugnismuster für Eignungsuntersuchung
Anlage 1e TRGS 512
Technische Regeln für Gefahrstoffe Begasungen
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Technische Regeln für Gefahrstoffe Begasungen
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGS 512
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Anlage 1e TRGS 512 – Zeugnismuster für Eignungsuntersuchung

Anlage 1e zu TRGS 512

Zeugnis über die Eignungsuntersuchung gemäß Nummer 4.2 Absatz 3

Anschrift des/der
Arztes/Ärztin nach
§ 15 Absatz 3 GefStoffV

Hiermit bestätige ich, dass die Untersuchung von
Herrn/Frau
________________
Name
________________
Vorname
________________
Geburtsdatum
    
auf der Grundlage der Empfehlung des BMA zur Durchführung von Eignungsuntersuchungen von Befähigungsscheinbewerbern für Begasungen (BArbBl. Heft 12/1995 S. 41)
|__|keine Anhaltspunkte für eine körperliche oder geistige Nichteignung für Tätigkeiten mit dem/den Begasungsmittel/n
 |__| Brommethan
 |__| Hydrogencyanid/Cyanwasserstoff
 |__| Phosphorwasserstoff
 |__| Sulfuryldifluorid
 ergeben hat und  
    
|__|die Atemschutztauglichkeit nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz
    
 |__| G 26 II  
 |__| G 26 III  
 gegeben ist.  
    
|__|Es wurde keine arbeitsmedizinische Untersuchung der Atemschutztauglichkeit durchgeführt.
    
...............................................................
(Unterschrift des Arztes/der Ärztin)
    
...............................................................
(Facharztbezeichnung)
    
...............................................................
(Ort, Datum)