Technische Regeln für Gefahrstoffe Einstufung und Kennzeichnung bei Tätigkeiten ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 3 TRGS 201, Kennzeichnung von Rohrleitungen nach den ...
Anhang 3 TRGS 201
Technische Regeln für Gefahrstoffe Einstufung und Kennzeichnung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen (TRGS 201)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Technische Regeln für Gefahrstoffe Einstufung und Kennzeichnung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen (TRGS 201)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGS 201
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Anhang 3 TRGS 201 – Kennzeichnung von Rohrleitungen nach den Durchflussstoffen

Durchflussstoffe in Rohrleitungen können nach ihren Eigenschaften in Gruppen eingeteilt werden. In Tabelle 2 ist die Zuordnung der Farben zu Durchflussstoffen beispielhaft wiedergegeben.

Tabelle 2: Kennzeichnung von Rohrleitungen nach den Durchflussstoffen

DurchflussstoffGruppeGruppenfarbeZusatzfarbeSchriftfarbe
Wasser1Grün-Weiß
Wasserdampf2Rot-Weiß
Luft3Grau-Schwarz
Brennbare Gase4GelbRotSchwarz
Nichtbrennbare Gase5GelbSchwarzSchwarz
Säuren6Orange-Schwarz
Laugen7Violett-Weiß
Brennbare Flüssigkeiten und Feststoffe8BraunRotWeiß
Nichtbrennbare Flüssigkeiten und Feststoffe9BraunSchwarzWeiß
Sauerstoff0Blau-Weiß

Gruppenfarbe und Zusatzfarbe bilden die Basis der Kennzeichnung von Durchflussstoffen in Rohrleitungen. Der Durchflussstoff selber sowie die Durchflussrichtung sind ebenfalls anzugeben. Details zur Kennzeichnung von Rohrleitungen nach dem Durchflussstoff enthält die DIN 2403:2014-06.

Die Größe der Kennzeichnung sowie der Schriftzeichen ergibt sich aus der Erkennungsweite (siehe ASR A1.3, Tabelle 3, Vorzugsgrößen von Sicherheits-, Zusatz- und Schriftzeichen für beleuchtete Zeichen, abhängig von der Erkennungsweite).