Technische Regeln für Gashochdruckleitungen Bauliche Anforderungen an Stationen ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4 TRGL 211, Fundamente für Maschinen und Anschlußl...
Abschnitt 4 TRGL 211
Technische Regeln für Gashochdruckleitungen Bauliche Anforderungen an Stationen (TRGL 211)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Gashochdruckleitungen Bauliche Anforderungen an Stationen (TRGL 211)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGL 211
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 4 TRGL 211 – Fundamente für Maschinen und Anschlußleitungen (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

4.1 Die Fundamente der Verdichter und Antriebsmaschinen müssen auf statische und dynamische Beanspruchung für den gesamten Betriebsbereich berechnet werden. Hierbei ist auch der Einfluß der angeschlossenen Gasleitungen zu berücksichtigen.

4.2 Art und Aufbau der Fundamente für Anschlußleitungen müssen den statischen und dynamischen Kräften aus dem Leitungssystem entsprechen.