Technische Regeln für Gashochdruckleitungen Instandhaltungsarbeiten an Gashochdr...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5 TRGL 101, Stillegung
Abschnitt 5 TRGL 101
Technische Regeln für Gashochdruckleitungen Instandhaltungsarbeiten an Gashochdruckleitungen (TRGL 195)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Gashochdruckleitungen Instandhaltungsarbeiten an Gashochdruckleitungen (TRGL 195)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGL 195
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 5 TRGL 101 – Stillegung (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

5.1 Eine Leitung, die stillgelegt werden soll, ist abzutrennen und von brennbaren, giftigen oder ätzendes Gasen freizumachen. Alle Leitungsöffnungen sind zu verschließen. Die stillgelegte Leitung kann gegebenenfalls ausgedampft oder mit Wasser oder Inertgas gefüllt werden.

5.2 Die Maßnahmen nach Nummer 5.1 sind zu überprüfen.