Technische Regeln Druckgase Druckgase Flüssige tiefkalte Druckgase (TRG 103) Bun...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anlage 2 TRG 103, Liste 2: Flüssige tiefkalte Druckgase, bre...
Anlage 2 TRG 103
Technische Regeln Druckgase Druckgase Flüssige tiefkalte Druckgase (TRG 103)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Technische Regeln Druckgase Druckgase Flüssige tiefkalte Druckgase (TRG 103)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRG 103
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Anlage 2 TRG 103 – Liste 2: Flüssige tiefkalte Druckgase, brennbar - Anlage 2 (1)

(2)

Zustandsgrößen im Sättigungszustand und (soweit erforderlich) Füllfaktoren; jeweils bezogen auf den Dampfdruck (absolut)

Äthan - tiefkalt

2a2b2c

2d

Dampfdruck (absolut)
kg/cm2
Temperatur
C
Flüssigkeitsdichte
kg/l

Füllfaktor
kg/l

1,0-89,00,547 
1,5-81,60,5390,512
2,0-75,60,5320,505
2,5-70,50,5250,499
3-66,20.5200,494
4-59,10,5120,486
5-53,30,5040,479
6-48,30,4970,472
7-43,80,4910,466
8-39,80,4.850,461
9-36,10,4790,455
10-32,80,4740,450
11-29,60,4690,445
12-26,60,4640,441
13-23,90,4590,436
14-21,40,4550,432
15-18,90,4510,428
16-16,50,4460,423

Äthylen - tiefkalt

2a2b2c2d
Dampfdruck (absolut)
kg/cm2
Temperatur
C
Flüssigkeitsdichte
kg/l
Füllfaktor
kg/l
1,0-104,50,569 
1,5-97,10,5590,531
2,0-91.60,5510,5232
2,5-87,10,5440,517
3-83,40,5380,511
4-76,90,5280,501
5-71,50,5190,493
6-66,80,5110,485
7-62,60,5040,479
8-58,80,4980,473
9-55,30,4920,467
10-52,30,4860,461
11-49,50,4810,457
12-46,90,4760,452
13-44,40,4710,447
14-42,00,4660,442
15-39,70,4620,439
16-37,50,4570,434

Äthylen/Acetylen/Propylen-Gemisch I tiefkalt

2a2b2c2d2e
Dampf-
druck (absolut)
TemperaturTemperaturFlüssigkeits- dichteFüllfaktor
MPaKCkg/lkg/1
0,10173,0-100,20,591 
0,15180,1-93,00,5800,551
0,20185,8-87,30,5710,542
0,25190,6-82.60,5630,535
0,30194,7-78,50,5560,529
0,40201,5-71,70,5450,518
0,50207,0-66,20,5360,510
0,60211,7-61,40,5290,502

Methan - tiefkalt

2a2b2c2d
Dampfdruck (absolut)
kg/cm2
Temperatur
C
Flüssigkeitsdichte
kg/l
Füllfaktor
kg/l
1,0-162,00,425 
1,5-157,00,4180,397
2,0-153,00,4120,391
2,5-149,80,4070,386
3-146,90,4020,382
4-142.20,3950,375
5-138,20,3880,368
6-134,80,3830,364
7-131,90,3780,359
8-129,20,3730,354
9-126,80,3680,349
10-124,50,3640,346
11-122,40,3590,341
12-120,40,3550,337
13-118,60,3510,333
14-116,90,3470,329
15-115,20,3440,327
16-113,60,3400,323

Wasserstoff - tiefkalt

2a2b2c2d
Dampfdruck (absolut)
kg/cm2
Temperatur
C
Flüssigkeitsdichte
kg/l
Füllfaktor
kg/l
1,0-252,90,0712 
2,0-250,40,06790,0645
2,5-249,40,06650,0632
3-248,60,06530,0620
4-247,20,06300,0598
5-246,00,06100,0579
6-245,10,05900,0560
7-244,20,05700,0541
8-243,40,05500,0522
9-242,60,05280,0501
10-241,90,05040,0479

Prüffrist in Jahren

 3a3b3c
 Behälter <= 150 lnicht befahrbare
Behälter
befahrbare
Behälter
Äthan - tiefkalt10 (3) 66
Äthylen -tiefkalt10 (4) 66
Äthylen/ Acetylen/ Propylen-
Gemisch
Es gelten folgende Prüffristen:
1. Behälter mit einem Rauminhalt bis 1000 Liter (ausgenommen Tankcontainer) 5 Jahre
2. Tankfahrzeuge, Aufsetztanks und Gefäßbatterien >1000 Liter
2.1 wiederkehrende Prüfungen: 6 Jahre nach Inbetriebnahme und danach alle 12 Jahre
2.2 Dichtheitsprüfungen des Tanks mit der Ausrüstung: 6 Jahre nach jeder wiederkehrenden Prüfung
2.3 Funktionsprüfungen sämtlicher Ausrüstungsteile: alle 3 Jahre
Besondere Maßgaben
  1. 1.

    Die flüssige Phase des Gemisches muß folgende Zusammensetzung aufweisen:

    Volumenanteil Athylen:71,5% bis 73,5%

    Volumenanteil Acetylen:21,5% bis 22.5%

    Volumenanteil Propylen:5,0% bis 6,0 %

  2. 2.

    Es ist sicherzustellen, daß die flüssige Phase des Gemisches nur bei Drücken zwischen 1,0 bar und 6,0 bar (0,10 MPa und 0,6 MPa) und Temperaturen zwischen ca. -100 Grad Celsius und -60 Grad Celsius gehandhabt wird.

  3. 3.

    Das Gemisch darf nur aus der flüssigen Phase entnommen werden.

Methan - tiefkalt10 (5) 66
Wasserstoff - tiefkalt10 (6) 66
(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)
(2) Red. Anm.:

Ausgabe 1972 (ArbSch. 2/1972 Beilage S. 20)

Geändert: (6/1988 S. 41)

(3) Amtl. Anm.:
Diese Frist setzt eine Entscheidung nach § 15 Absatz 2 DruckgasV voraus, solange § 15 Absatz 1 DruckgasV nicht entsprechend geändert worden ist.
(4) Amtl. Anm.:
Diese Frist setzt eine Entscheidung nach § 15 Absatz 2 DruckgasV voraus, solange § 15 Absatz 1 DruckgasV nicht entsprechend geändert worden ist.
(5) Amtl. Anm.:
Diese Frist setzt eine Entscheidung nach § 15 Absatz 2 DruckgasV voraus, solange § 15 Absatz 1 DruckgasV nicht entsprechend geändert worden ist.
(6) Amtl. Anm.:
Diese Frist setzt eine Entscheidung nach § 15 Absatz 2 DruckgasV voraus, solange § 15 Absatz 1 DruckgasV nicht entsprechend geändert worden ist.