Technische Regeln Druckgase Gase (TRG 101) Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anlage 4 TRG 101, Liste 4: Unter Druck gelöste Gase - Anlage...
Anlage 4 TRG 101
Technische Regeln Druckgase Gase (TRG 101)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Technische Regeln Druckgase Gase (TRG 101)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRG 101
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Verwaltungsvorschrift

Anlage 4 TRG 101 – Liste 4: Unter Druck gelöste Gase - Anlage 4 - Gase
Gruppe: 4 (1)

(2)
1234567a7b7c891011a11b12a12b13a13b 
Gruppe 4: Gase, die unter Druck gelöst sind
Übliches Verfahren zur Bestimmung der Füllmenge: nach Gewicht (gravimetrisch)
AcetylenC2H20,91+35,90-84,0 1 60--  5(6)------ 
 Besondere Maßgaben 
 1.Es sind nur Flaschen zulässig; sie müssen den für sie in der Zulassung der porösen Masse genannten Maßgaben
entsprechen.
 
 2.Die Flaschen müssen mit einer zugelassenen porösen Masse präpariert und mit einem zugelassenen Lösungsmittel
gefüllt sein.
 
 3.In der Liste nicht genannte Daten, insbesondere der Füllfaktor, werden in der Zulassung der porösen Masse be-
stimmt.
 
 1) Durch den genannten Wert wird der Sublimationspunkt und nicht der Siedepunkt gekennzeichnet. 
Ammo-
niak
(35 bis
einschl.
40 Gew.
-% in
H2O)
NH30,60+132,4-33,40,80101010  563521/284 
Ammo
niak
(> 40
bis
einschl.
50 Gew.
-% in
H2O)
NH30,60+132,4-33,40,77121212  563521/284 
(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)
(2) Red. Anm.:

Ausgabe März 1985 (BArbBl. 3/1985 S. 102)