Technische Regeln Druckbehälter Mit Wasser oder Wasserdampf gespeiste Wärmespeic...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 40, Anforderungen aus Anhang II Nr. ...
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 40
Technische Regeln Druckbehälter Mit Wasser oder Wasserdampf gespeiste Wärmespeicher und Dampfumformer (TRB 801 Nr. 40)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln Druckbehälter Mit Wasser oder Wasserdampf gespeiste Wärmespeicher und Dampfumformer (TRB 801 Nr. 40)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRB 801 Nr. 40
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 40 – Anforderungen aus Anhang II Nr. 40 DruckbehV (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

2.1 Bei Wärmespeichern und Dampfumformern, die mit Wasser oder Wasserdampf gespeist werden, betragen die Fristen für die wiederkehrenden inneren Prüfungen zwei Jahre, wenn

  1. 1.

    das Produkt aus Rauminhalt in Litern und dem bei der zulässigen Betriebstemperatur auftretenden Dampfüberdruck in Bar die Zahl 100.000 übersteigt oder

  2. 2.

    die Wärmespeicher oder Dampfumformer betriebsmäßig einer schwellenden Beanspruchung ausgesetzt sind oder

  3. 3.

    beim Betrieb der Wärmespeicher oder Dampfumformer mit Schwingungen der Einbauten zu rechnen ist.