Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter in Wärmeübertragungsanlagen (TRB 8...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7 TRB 801 Nr. 37, Prüfungen vor Inbetriebnahme; Pr...
Abschnitt 7 TRB 801 Nr. 37
Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter in Wärmeübertragungsanlagen (TRB 801 Nr. 37)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter in Wärmeübertragungsanlagen (TRB 801 Nr. 37)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRB 801 Nr. 37
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 7 TRB 801 Nr. 37 – Prüfungen vor Inbetriebnahme; Prüfungen in besonderen Fällen (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

7.1 Druckprüfungen erfolgen in der Regel mit flüssigem. nichtheißem Wärmeträger.

7.2 Die Dichtheitsprüfung nach Abschnitt 2.1 muß mit flüssigem, nichtheißem Wärmeträger, einem Inertgas oder Luft durchgeführt werden, wobei der zulässige Betriebsüberdruck der Anlage nicht überschritten werden darf.

7.3 Das Ergebnis der Prüfung des Wärmeträgers nach Abschnitt 2.3 muß schriftlich festgehalten werden.

Bedarfsfälle für diese Prüfungen liegen z.B. vor

  • bei Beendigung des Anfahrbetriebs,

  • 3 Monate nach der erstmaligen Inbetriebnahme,

  • 3 Monate nach Umstellung auf einen anderen Wärmeträger,

  • bei Überhitzung des Wärmeträgers,

  • bei Änderung der Betriebsweise.

No news available.