Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter mit Auskleidung oder Ausmauerung (...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3 TRB 801 Nr. 19, Begriffsbestimmungen
Abschnitt 3 TRB 801 Nr. 19
Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter mit Auskleidung oder Ausmauerung (TRB 801 Nr. 19)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter mit Auskleidung oder Ausmauerung (TRB 801 Nr. 19)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRB 801 Nr. 19
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 3 TRB 801 Nr. 19 – Begriffsbestimmungen (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

3.1 Auskleidungen sind dadurch gekennzeichnet, daß sie in den fertiggestellten Druckbehälter nachträglich eingebracht werden.

3.2 Auskleidungen dienen dazu, Druckbehälterwandungen vor Einflüssen der Beschickung zu schützen, z. B. vor unzulässiger Korrosion oder Wärmeeinwirkung. Auskleidungen können auch dazu dienen, die Beschickung vor unerwünschten Einflüssen durch die Behälterwand zu schützen, z. B. vor Verunreinigung.

3.3 Auskleidungen nach Abschnitt 2.1 können auf der ganzen Fläche mit der Behälterwand fest verbunden sein, z. B. Verbleiung, Verzinkung, Verzinnung, Emaillierung, Gummierung.