Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter für Feuerlöschgeräte und Löschmitt...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 18, Anforderungen aus Anhang II Nr. ...
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 18
Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter für Feuerlöschgeräte und Löschmittelbehälter (TRB 801 Nr. 18)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln Druckbehälter Druckbehälter für Feuerlöschgeräte und Löschmittelbehälter (TRB 801 Nr. 18)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRB 801 Nr. 18
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 18 – Anforderungen aus Anhang II Nr. 18 DruckbehV (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

2.1 Bei Druckbehältern für Feuerlöschgeräte, die nur beim Einsatz unter Druck gesetzt werden, und bei ortsfesten Kohlensäure- und Halonbehältern für Löschzwecke brauchen wiederkehrende Prüfungen nach Ablauf der Prüffristen nur durchgeführt zu werden, wenn die Behälter nachgefüllt werden. Bei Pulverlöschmittelbehältern können wiederkehrende Druckprüfungen entfallen, wenn bei den inneren Prüfungen Mängel nicht festgestellt worden sind.

2.2 An Löschmittelbehältern von tragbaren Aufladelöschern brauchen die erstmalige Prüfung und die Abnahmeprüfung durch den Sachverständigen nur dann durchgeführt zu werden, wenn der zulässige Betriebsüberdruck mehr als 1 bar und das Druckinhaltsprodukt mehr als 300 betragen.