Technische Regeln Druckbehälter Lagerbehälter für Getränke (TRB 801 Nr. 13) Bund...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 13, Anforderungen aus Anhang II Nr. ...
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 13
Technische Regeln Druckbehälter Lagerbehälter für Getränke (TRB 801 Nr. 13)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln Druckbehälter Lagerbehälter für Getränke (TRB 801 Nr. 13)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRB 801 Nr. 13
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 13 – Anforderungen aus Anhang II Nr. 13 DruckbehV (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

2.1 An Druckbehältern, die der Lagerung von Getränken dienen, können die wiederkehrenden Prüfungen entfallen, sofern sie jährlich mindestens einmal vom Sachkundigen auf sichtbare Schäden geprüft worden sind. Werden jedoch an druckbeanspruchten Teilen vom Sachkundigen Schäden festgestellt oder Instandsetzungsarbeiten vorgenommen, müssen innere Prüfungen und Druckprüfungen durchgeführt werden, bei Druckbehältern der Gruppe IV vom Sachverständigen.

2.2 Ausrüstungsteile von Druckbehältern nach Absatz 1, die unter Druck gefüllt, entleert oder sterilisiert werden, müssen erstmalig und wiederkehrend alle fünf Jahre geprüft werden, und zwar vom Sachverständigen, wenn der zulässige Betriebsüberdruck mehr als 1 bar beträgt, im übrigen vom Sachkundigen.