Technische Regeln Druckbehälter Druckspritzbehälter (TRB 801 Nr. 10) Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 10, Anforderungen aus Anhang II Nr. ...
Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 10
Technische Regeln Druckbehälter Druckspritzbehälter (TRB 801 Nr. 10)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln Druckbehälter Druckspritzbehälter (TRB 801 Nr. 10)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRB 801 Nr. 10
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 2 TRB 801 Nr. 10 – Anforderungen aus Anhang II Nr. 10 DruckbehV (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)

2.1 An Druckspritzbehältern für Reinigungs-, Desinfektions-, Imprägnier- oder Pflanzenschutzmittel mit einem zulässigen Betriebsüberdruck von mehr als 1 bar und einem Rauminhalt von mehr als 15 Litern müssen die erstmalige Prüfung und die Abnahmeprüfung vom Sachverständigen durchgeführt werden. § 9 Abs. 5 findet entsprechende Anwendung.

2.2 An Druckspritzgeräte für Imprägnier- oder Pflanzenschutzmittel der Gruppe III müssen wiederkehrende innere Prüfungen mit Fristen nach § 10 Abs. 4 vom Sachverständigen durchgeführt werden.