Gesetz zur Neuordnung des Eisenbahnwesens (Eisenbahnneuordnungsgesetz - ENeuOG) ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
ENeuOG - Eisenbahnneuordnungsgesetz
Gesetz zur Neuordnung des Eisenbahnwesens (Eisenbahnneuordnungsgesetz - ENeuOG) 
Bundesrecht
Titel: Gesetz zur Neuordnung des Eisenbahnwesens (Eisenbahnneuordnungsgesetz - ENeuOG) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: ENeuOG
Gliederungs-Nr.: 930-8
Normtyp: Gesetz

Gesetz zur Neuordnung des Eisenbahnwesens
(Eisenbahnneuordnungsgesetz - ENeuOG) *)

Vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378, 1994 I S. 2325)

Zuletzt geändert durch Artikel 107 des Gesetzes vom 8. Juli 2016 (BGBl. I S. 1594)

Redaktionelle InhaltsübersichtArtikel
  
Gesetz zur Zusammenführung und Neugliederung der Bundeseisenbahnen1
Gesetz über die Gründung einer Deutsche Bahn Aktiengesellschaft
(Deutsche Bahn Gründungsgesetz - DBGrG)
2
Gesetz über die Eisenbahnverkehrsverwaltung des Bundes3
Gesetz zur Regionalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs
(Regionalisierungsgesetz)
4
Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG)5
Anpassung anderer Rechtsvorschriften6
(weggefallen)7
Außer-Kraft-Treten bisherigen Rechts8
Gesetz zur Verbesserung der personellen Struktur beim Bundeseisenbahnvermögen und in den Unternehmen der Deutschen Bundespost9
(weggefallen)10
In-Kraft-Treten11
*)

Artikel 2 und 5 dieses Gesetzes dienen der Übernahme der Richtlinie 91/440/EWG des Rates vom 29. Juli 1991 zur Entwicklung der Eisenbahnunternehmen der Gemeinschaft (ABl. EG Nr. L 237 S. 25).