Richtlinie 200014EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Mai 2000 ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Art. 19 RL 2000/14, Befugnisse des Ausschusses
Art. 19 RL 2000/14
Richtlinie 2000/14/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Mai 2000 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über umweltbelastende Geräuschemissionen von zur Verwendung im Freien vorgesehenen Geräten und Maschinen
EU-Recht
Titel: Richtlinie 2000/14/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Mai 2000 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über umweltbelastende Geräuschemissionen von zur Verwendung im Freien vorgesehenen Geräten und Maschinen
Normgeber: EU
Redaktionelle Abkürzung: RL 2000/14
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Richtlinie

Art. 19 RL 2000/14 – Befugnisse des Ausschusses

Der Ausschuss hat folgende Aufgaben:

  1. a)

    Austausch von Informationen und Erfahrungen in Bezug auf die Umsetzung und praktische Anwendung dieser Richtlinie und Erörterung von Fragen von gemeinsamem Interesse in diesen Bereichen;

  2. b)

    Unterstützung der Kommission bei der Anpassung des Anhangs III an den technischen Fortschritt;

  3. c)

    Beratung der Kommission in Bezug auf die Schlussfolgerungen und Änderungen gemäß Artikel 20 Absatz 2.