Abschnitt 2.3
Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Transport- und Lagerarbeiten (bisher: BGI 582)
Titel: Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Transport- und Lagerarbeiten (bisher: BGI 582)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-006
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.3 – 2.3 Empfehlungen aus ergonomischer Sicht zur Vermeidung von Ermüdungen

Untersuchungen haben ergeben, dass eine Belastung des menschlichen Körpers mit Gewichten von 6 bis 10 kg ergonomisch zweckmäßig ist. Größere Gewichte bedeuten zusätzliche Beanspruchungen durch die Last und damit Auftreten von Ermüdungserscheinungen. Auch bei kleineren Gewichten tritt eine Ermüdung des Körpers ein, jedoch vornehmlich durch die körperliche Bewegung.

Das heißt, der häufige Transport einer kleinen Last kann ebenso ermüdend wirken wie der einmalige Transport einer großen Last.

Einer Ermüdung kann vorgebeugt werden durch

  • Erholungspausen,

  • Verringerung des Bewegungsrhythmus, d.h. der Anzahl der bewegten Lasten je Zeiteinheit und

  • Verringerung gleichartiger aufeinanderfolgender Transportvorgänge, z.B. durch Einrichtung von Wechselarbeitsplätzen.

Außerdem sollte der Körper möglichst gleichmäßig belastet sein.

Beim gemeinsamen Transport durch mehrere Personen gilt zusätzlich:

  • Bewegungen gleichzeitig ausführen (Anheben, Gleichschritt, Absetzen),

  • Personen gleichmäßig belasten,

  • lange Lasten auf gleicher Schulter tragen,

  • Last mindestens mit einer Hand festhalten und

  • Kommandos und Anweisungen nur von einer Person erteilen lassen.



Neue Nummern für das BGVR-Regelwerk
Neue Nummern BGVR-Regelwerk

 

arbeitssicherheit.de-E-Learning-Shop
E-Learning-Shop

E-Learnings vom Experten

Wählen Sie aus einem breiten Angebot an Arbeitsschutz-Themen.

» mehr

Newsletter abonnieren
Newsletter Arbeitssicherheit
Jetzt den kostenlosen Newsletter bestellen!

Immer up-to-date rund um Arbeitssicherheit, Brandschutz, Gefahrstoffe, Explosions- oder Gesundheitsschutz

» mehr Infos

Anzeige
Stellenangebote

präsentiert von monster.de

Es sind zur Zeit keine Stellenangebote verfügbar.

BGVR-Infodienst abonnieren
BGVR-Infodienst

Welche BG-Schriften haben sich geändert, welc