DGUV Vorschrift 3 - Unfallverhütungsvorschrift Elektrische Anlagen und Betriebsmittel (bisher: BGV A3)
Titel: Unfallverhütungsvorschrift Elektrische Anlagen und Betriebsmittel (bisher: BGV A3)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 3
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Unfallverhütungsvorschrift
Elektrische Anlagen und Betriebsmittel
(bisher: BGV A3)

(bisher VBG 4)

Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften

Stand der Vorschrift: in der Fassung vom 1. Januar 1997 (1)

Inhaltsübersicht§§
  
Geltungsbereich1
Begriffe2
Grundsätze3
Grundsätze beim Fehlen elektrotechnischer Regeln4
Prüfungen5
Arbeiten an aktiven Teilen6
Arbeiten in der Nähe aktiver Teile7
Zulässige Abweichungen8
Ordnungswidrigkeiten9
Inkrafttreten10
(1) Red. Anm.:

Diese Unfallverhütungsvorschrift wurde auf Grund der Inkraftsetzung der Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit", die die Ordnungsnummer BGV A2 erhalten hat, zum 1. Januar 2005 auf die Ordnungsnummer BGV A3 umgestellt.



Neue Nummern für das BGVR-Regelwerk
Neue Nummern BGVR-Regelwerk

 

arbeitssicherheit.de-E-Learning-Shop
E-Learning-Shop

E-Learnings vom Experten

Wählen Sie aus einem breiten Angebot an Arbeitsschutz-Themen.

» mehr

Newsletter abonnieren
Newsletter Arbeitssicherheit
Jetzt den kostenlosen Newsletter bestellen!

Immer up-to-date rund um Arbeitssicherheit, Brandschutz, Gefahrstoffe, Explosions- oder Gesundheitsschutz

» mehr Infos

Anzeige
Stellenangebote

präsentiert von monster.de

Es sind zur Zeit keine Stellenangebote verfügbar.

BGVR-Infodienst abonnieren
BGVR-Infodienst

Welche BG-Schriften haben sich geändert, welche sind neu oder zurückgezogen? Mit dem BGVR-Infodienst bleiben Sie stets aktuell.

» mehr Infos

Konzentrationstraining